Obereggen AG & Tourismusverein Eggental

.
 

Rodeln im Eggental

Obereggen:

Rodelbahn Epircher-Laner-Alm - Obereggen


• Start in Obereggen
• Ausgangspunkt: Obereggen - „Ortnerhöhe“ (=Parkplätze),
• Endpunkt: Epircher Laner Alm
• Länge: 2,5 km
• Höhenunterschied: 280 m
• Gehzeit: ca ½ - ¾ Stunde,
• Aufstiegshilfe: Möglichkeit von Obereggen mit dem Lift zur Epircher-Laner-Alm zu fahren, es gibt Rodel-Tageskarten, (Info Obereggen AG, Tel.618200)
• Schwierigkeitsgrad: Die Piste ist leicht bis mittelschwer,
• Bemerkungen: Mondscheinrodeln möglich,
• Naturrodelbahn: Ja
• Wettkampfbahn: Nein
• Gastbetriebe /Hütten: am Endpunkt die Epircher-Laner-Alm, in Obereggen selbst (Endpunkt) gibt es dann eine Reihe von Einkehrmöglichkeiten
• Rodelverleih in Obereggen bei Skiservice Helmut, Tel.0471/615851,
Skiverleih und Skiservice, Tel.+ Fax. 0471/615809

Rodeln bei Nacht in Obereggen:
Rodelbahn: Alter Almweg „Laner Alm – Obereggen“
Aufstiegsanlage: 8er Kabinenumlaufbahn „Ochsenweide“
Länge der Rodelbahn: 2,5 km
Instandhaltung: Spezielle Pistenraupe
Beleuchtung: 60 Straßenlampen
Nachtbetrieb: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 19.00 bis 22.00 Uhr Kabinenbahn in Betrieb; beleuchtete Rodelbahn

Deutschnofen:

Rodelbahn - Laabalm:
• bei der Kreuzung am Dorfeingang nach links abbiegen, Richtung Dorflift, am Dorflift vorbei noch 1 km bis zum Bühlhof, Parkplätze
• Ausgangspunkt: Bühlhof (= Parkplätze)
• Endpunkt: Laabalm
• Länge ca. 1,5 km
• Höhenunterschied: 200 m
• Gehzeit: ca. ½ bis ¾ Stunde
• Aufstiegshilfe: keine
• Die Piste ist mittelschwer
• Beleuchtung: keine
• Bemerkungen: Mondscheinrodeln möglich :, (Vormerkungen bei Laabalm, Tel.0471/616733)
• Naturrodelbahn
• Wettkampfbahn: Ja
• Rodelverleih: Deutschnofen, Skilift Bar Arche, Tel.616562
• Gastbetriebe/Hütten: Laabalm, Tel.616733
• Informationen bei der Laabalm, Tel.616733

Rodelbahn - Liegalm:
• Start: 200 m nach dem Gasthof Schwarzenbach (ca. 5 km vor Deutschnofen),
• Ausgangspunkt: Parkplatz „Ganischgermühle„ zwischen Hotel Schönwald und Gasthof Schwarzenbach
• Endpunkt: Liegalm
• Länge: ca. 3 km
• Höhenunterschied: 450 m
• Aufstieg/Gehzeit: ca. 1 ½ Stunden
• Keine Aufstiegshilfen
• Die Piste ist leicht bis mittelschwer
• Beleuchtung: keine
• Anmerkungen: Mondscheinrodeln möglich: , (Vormerkungen bei Liegalm, Tel.0471/616594)
• Naturrodelbahn
• Wettkampfbahn: nein
• Rodelverleih siehe Laabalm
• Gastbetriebe /Hütten:
am Ausgangspunkt: Gasthof Schwarzenbach, Tel.616460, Hotel Schönwald, Tel.616504, am Endpunkt: Liegalm, Tel.616594
• Informationen: Liegalm, Tel.616594


Rodelbahn Pfösl:
• Anfahrt/Anreise: mit dem Auto bis zum Hotel Pfösl, (ca. 1,5 km vor Deutschnofen)
• Ausgangspunkt: 200 m neben der Talstation des Skiliftes Deutschnofen
• Endpunkt:
• Länge: ca. 800 m
• Höhenunterschied: ca. 150 m
• Aufstieg/Gehzeit: ca. 20 Minuten
• Aufstiegshilfe: keine
• Einstufung: /Schwierigkeit: mittelschwer bis schwer
• Beleuchtung: keine
• Bemerkungen: mehr für Rennen geeignet als für Rodelausflüge. Rennbahn (wird vereist)
• Gastbetriebe/Hütten: Bar Arche, Skilift Deutschnofen, Tel.616562, Hotel Pfösl, Tel.616537.
Vormerkungen, Auskünfte und Reservierung der Bahn für Rennen beim Sektionsleiter der Sektion Rodel - SV Deutschnofen, Martin Mittermair, Tel.0471/616140 (nach 18.30 Uhr anrufen)


Prospekte und Informationen per e-Mail

[ITALIEN] [SÜDTIROL] [EGGENTAL] [HOTELS] [WETTER] [WINTERSPORTBERICHT]

1997-2016 Teletour Online